Neues Jahr, neue Themen

März 9th, 2017

Hallo zusammen,

ich habe hier ja lange nichts mehr geschrieben, weil ich mich mehr bei Facebook rumtreibe. Da schreiben meine Leser auch mit mir, was hier ja leider selten der Fall ist ;)

Aber es gibt neue Themen, die definitiv in Ellas Chronik gehören.

Ellas Probleme am Jahresende waren keine Gebärmutterentzündung sonder nur eine Infektion der Scheide. Lästig genug, aber kein Drama.
Jetzt erwarte ich etwas angespannt die nächste Läufigkeit, die in Kürze beginnen müsste.

Aber heute schreibe ich wegen eines anderen Themas.
Ella hatte Ende letzten Jahres Probleme mit den Vorderpfoten. Ich hatte dann eine Osteopathin gebeten, sich Ella mal anzusehen und die hat dann Arthrosen in Ellas Zehengelenken gefunden.
Als wir das wussten, haben wir uns ein bisschen vor den Kopf geklatscht. Man hätte das auch sehen können – die waren nämlich dick. Viel dicker als alle anderen kleinen Gelenke.
Diese Gelenke werden seither von mir gelasert und sind schön abgeschwollen und tun Ella nicht mehr weh.

Letztes fiel mir dann auf, dass Ella beim Laufen nicht so entspannt mit dem Po hin und herschwingt wie ich das von ihr kenne.
Ich hatte immer den Eindruck, dass sie wie auf Zehenspitzen läuft und die Rute fast nur nach rechts schwingen lässt.
Ich weiß nicht, ob man das soo gut sieht, wenn man sie nicht kennt – aber für mich war das schon auffallend.

Also musste Franziska Dörpinghaus wieder “dran”.
Zwei Behandlungen und einige Lasersitzungen später sieht das dann so aus.
Niemand wackelt soooo schön mit dem Popo wie Ella <3

 

Wie geht es euren “alten” Hunden und was unternehmt ihr, damit sie fit bleiben?

 

 

One Response to “Neues Jahr, neue Themen”

  1. Michaela Fonfaraon 10 Mrz 2017 at 13:22

    Mein Sammy hatte Spondylose, Causa Equina und altersbedingte Arthrose. Ich habe ihm einmal die Woche eine Behandlung beim Hundephysiotherapeuten “gegönnt”. Danach war er immer wie neu geboren, die Massagen haben ihm so gut getan! Im Alter von 12 Jahren hatte er Anaplasmose, zur normalen Behandlung gab es noch unterstützende Anwendungen wie z.B. Lasertherapie. Als Nahrungsergänzung hat er Canicox GR und Grünlippmuscheltabletten bekommen. Darüber hinaus haben wir lange und tolle Spaziergänge gemacht, auch schon als er alt war.

Comments RSS

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.